Regelmäßige Kontrolle

Ein weiterer wichtiger Schritt im Prozess unserer regelmäßigen Qualitätskontrollen sind strengste Schadstoff- und Rückstandsanalysen.

Hier nutzen wir neben unserer langjährigen Erfahrung modernste Labortechnologie.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Instituten haben wir vielfältige Erfahrungen gesammelt, sodass wir in der Lage sind die untersuchten Rohstoffe und ihre Wertigkeit auch im Vergleich zu anderen Rohstoffen einzuordnen und zu beurteilen.
Oft führen wir Probepressungen durch und lassen das Ergebnis analysieren, bevor wir den gesamten Rohstoff verarbeiten.
Dabei erfahren wir Details über eventuelle unerwünschte Inhaltsstoffe und Belastungen, und können so bereits vor der Verarbeitung einer gesamten Charge die Qualität nachhaltig zu Ihrem Vorteil sichern.

Kaltgepresste Öle entscheiden oft mit über das Wohl und die Gesundheit eines Menschen – wir sind uns dieser Verantwortung bewusst.
Damit Sie die Verwendung unseres „flüssigen Goldes“ rundum zufrieden stellt haben wir uns selbst einen außergewöhnlich hohen Standard gesetzt. Manchmal müssen dafür auch unkonventionelle Wege gegangen werden. Beispielsweise kam es bereits mehrfach in den vergangenen Jahren vor, dass eine Saat ohne Bio-Siegel in der Analyse bessere Werte aufwies als die als "biologisch" zertifizierte Ware. Sich einfach auf ein Label zu verlassen ist bequem, kann aber der schlechtere Weg sein. Bei uns können Sie sicher sein, dass unabhängig von externer Zertifizierung ständige Qualität über eigene Untersuchungen sichergestellt wird.