KALTGEPRESSTE PFLANZENÖLE

Traubenkernöl, kaltgepresst

Nach der Weinlese werden die Traubenkerne aus dem verbleibenden Trester gewonnen und schonend getrocknet. Durch die anschließende Kaltpressung bleiben alle positiven Eigenschaften des Rohstoffes im Öl vollständig erhalten. So entsteht ein naturreines kaltgepresstes Traubenkernöl von höchster Wertigkeit. Durch die niedrige Herstellungstemperatur bei der Kaltpressung ist die Ölausbeute allerdings äußerst gering. Sie liegt in der Regel durchschnittlich zwischen 3-7% der eingesetzten Rohstoffmenge.
In der kalten Küche leistet kaltgepresstes Traubenkernöl einen wertvollen Beitrag zur gesunden Ernährung. Seine hellgrüne bis goldgrünlich schillernde Farbe, sein leicht nussiger bis weintraubenartiger Geschmack (je nach verarbeiteter Traubentresterart) machen es besonders wertvoll zum Würzen von Salaten, Saucen und Käse.

Bitte beachten:
Kaltgepresstes Öl sollte nicht erhitzt werden, daher das Öl erst nach dem Garen über die Speise träufeln.


Durchschnittliche Energie- und Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 3700kJ/900kcal
Fett: 100g
davon gesättigte Fettsäuren: 11g
davon einfach-ungesättigte Fettsäuren 15g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 74g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Eiweiß: 0g
Salz: 0g

Alle Angaben unterliegen bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Zutaten: Traubenkernöl kaltgepresst
Füllmenge:
Verpackung:  Flasche
Menge:
Preis: 4,50€

< zurück